Fortbildung der Wirtz und Partner Bildungsakademie

Stressmanagement - Stress und Stressbewältigung

Steigende Anforderungen, zunehmender Zeitdruck und Arbeitsverdichtung bei gleichzeitigen wachsenden Qualitätsanforderungen und sinkender Mitarbeiterzahl – das sind die Kennzeichen der modernen Arbeitswelt. Die Folge: Immer mehr Menschen fühlen sich überfordert, ausgepowert und ihren Aufgaben nicht gewachsen. Sollten Sie Symptome von negativem Stress auf folgenden Ebenen beobachten können: psychisch, körperlich und auch kognitiv, sollten sie diese ernst nehmen. Das Erkennen der Ursachen und der daraus resultierende Umgang mit Stress gehört zu den Kompetenzen, die unser Seminar Ihnen vermitteln möchte. Stress ist in der heutigen Gesellschaft allgegenwärtig: selbst die Kleinsten von uns beklagen sich schon frühzeitig über Stress in der Schule. Für Sie und auch Ihr persönliches Umfeld möchten wir Ihnen ans Herz legen, sich mit dem Thema Stressmanagement zu beschäftigen, um eine geeignete Bewältigungsstrategie entwickeln zu können.

Zur Fortbildung in Bereich: Stressmanagement

Das Alltagsphänomen Stress – alle die im Bereich Gesundheit und Medizin berufstätig sind werden immer wieder mit diesem Phänomen konfrontiert. Ein Seminar im Fachbereich Stressmanagement verschafft Ihnen das notwenige Know-How um auch Ihren persönlichen Stress im Berufs- sowie Privatleben erfolgreich zu bewältigen. Teil unserer Fortbildung ist es, Sie zu schulen wie sie verschiedene Entspannungsmethoden nutzen können um Stress abzubauen und natürlich auch Ihre Ressourcen zu stärken und anzuwenden. Ein hohes Stressniveau was sich über einen langfristigen Zeitraum erstreckt, kann große gesundheitliche Schäden mit sich bringen, wie beispielsweise das häufig mit Stress in Verbindung gebrachte Burnout-Syndrom. Somit kann ein erfolgreich aufgebautes Stressmanagement auch eine Burnout-Prävention bedeuten.

Ziele der Fortbildung im Bereich Stressmanagement

Den schmalen Grat zwischen Herausforderung und dem Punkt, an dem Stress krank macht, gilt es herauszufinden. Es gibt kein pauschal korrekt geführtes Stressmanagement, dies kann nur individuell auf die Person zugeschnitten werden. Viele verschiedene Faktoren lassen auf ein hohes Stressniveau schließen, somit ist es sinnvoll, frühzeitig bewusst mit persönlich und beruflich beeinflussten Druck umzugehen und dementsprechend zu handeln. Ziel unseres Seminars ist es unter anderem, zu lernen wie man mit Stresssituationen umgeht und dass Stresslevel langfristig senken kann. Dazu dienen beispielsweise Entspannungstechniken welche die Gesundheit fördern sollen. Auch das Gleichgewicht zwischen Belastung und Entlastung herzustellen ist Teil eines erfolgreichen Stressmanagements. Die Aktivierung geistiger und körperlicher Ressourcen und auch Förderung der Selbstführung und- Motivation sind weiterer Bestandteil unserer Fortbildung.

Inhalte des Seminars:

  • Formen von Stress – das Erkennen der persönlichen Stressfaktoren
  • Klassische Stressoren im beruflichen Alltag
  • Ursachen und Auswirkungen
  • Selbstwahrnehmung - eigene Ressourcen erkennen und stärken
  • Kennenlernen von verschiedenen Methoden zur Entspannung und Regeneration

Zugangsvoraussetzungen für die Fortbildung im Bereich Stressmanagement

Unser Seminar ist für alle Pflegekräfte geeignet welche in unserem Unternehmen tätig sind, somit kann jede Pflegekraft welche die eigene Lebensqualität im Alltag verbessern möchte und bewusst mit Druck umgehen möchte an unserer Weiterbildung im Fachbereich „Stressmanagement“ teilnehmen. Unsere Weiterbildung richtet sich an Personen, die lernen möchten, eigene Ressourcen zu erkennen und zu stärken. Sollten Sie an Themen wie effektive Krisenbewältigung interessiert sein, könnte unsere Fortbildung rund um das Thema Resilienztraining ebenfalls in Ihrem Interessenbereich liegen. Bei weiteren Fragen können Sie sich jederzeit telefonisch mit uns in Kontakt setzen.

Standorte unserer Seminare:

  • Niederlassung Wuppertal  |  Neumarktstraße 46  |  42103 Wuppertal
  • Niederlassung Essen | Teichstraße 6 | 45127 Essen

Sie haben Interesse an unserer Fortbildung "Stressmanagement"? Die Schulungsleiterin Frau Lehner berät sie gern persönlich. Wenn Sie Fragen haben oder sich zu einer Fortbildung anmelden möchten, können Sie uns sehr gern unter +49.202.24506-50 anrufen oder uns eine E-Mail schreiben.